Fußball-EM 2024 in Deutschland - Alle Infos (2024)

Table of Contents
UEFA EURO 2024™ Fußball-EM 2024 Groß-Knaller rettet DFB-Sieg bei Generalprobe Fußball-EM 2024 DFB-Schwachstellen und eine Torwart-Debatte Fußball-EM 2024 Kramer: "Torwart-Diskussion ist Quatsch" Fußball-EM 2024 Herber Dämpfer für Kanes Three Lions Newsticker Fußball-EM11.06. 14:53 Fußball-EM11.06. 12:19 Fußball-EM11.06. 08:37 Fußball-EM10.06. 22:52 Fußball-EM10.06. 22:49 Fußball-EM10.06. 20:55 Fußball-EM10.06. 20:55 Fußball-EM10.06. 16:35 Fußball-EM10.06. 15:48 Fußball-EM10.06. 08:39 Fußball-EM09.06. 23:24 Fußball-EM09.06. 21:14 Fußball-EM08.06. 20:08 Fußball-EM08.06. 16:34 Fußball-EM08.06. 16:12 Fußball-EM08.06. 09:38 Fußball-EM08.06. 09:36 Fußball-EM07.06. 23:11 Fußball-EM07.06. 22:44 Fußball-EM07.06. 20:32 Fußball-EM07.06. 16:46 Fußball-EM07.06. 16:27 Fußball-EM06.06. 22:49 Fußball-EM06.06. 20:33 Fußball-EM06.06. 19:26 Fußball-EM06.06. 18:03 Fußball-EM05.06. 21:59 Fußball-EM05.06. 21:17 Fußball-EM05.06. 16:12 Fußball-EM05.06. 13:15 Fußball-EM04.06. 22:52 Fußball-EM04.06. 22:42 Fußball-EM-Quali04.06. 20:03 Fußball-EM03.06. 19:59 Fußball-EM-Quali03.06. 18:11 Fußball-EM-Quali03.06. 17:10 Newsticker Fußball-EM 11.06. 14:53 Fußball-EM 11.06. 12:19 Fußball-EM 11.06. 08:37 Fußball-EM 10.06. 22:52 Fußball-EM 10.06. 22:49 Fußball-EM 10.06. 20:55 Fußball-EM 10.06. 20:55 Fußball-EM 10.06. 16:35 Fußball-EM 10.06. 15:48 Fußball-EM 10.06. 08:39 Fußball-EM 09.06. 23:24 Fußball-EM 09.06. 21:14 Fußball-EM 08.06. 20:08 Fußball-EM 08.06. 16:34 Fußball-EM 08.06. 16:12 Fußball-EM 08.06. 09:38 Fußball-EM 08.06. 09:36 Fußball-EM 07.06. 23:11 Fußball-EM 07.06. 22:44 Fußball-EM 07.06. 20:32 Fußball-EM 07.06. 16:46 Fußball-EM 07.06. 16:27 Fußball-EM 06.06. 22:49 Fußball-EM 06.06. 20:33 Fußball-EM 06.06. 19:26 Fußball-EM 06.06. 18:03 Fußball-EM 05.06. 21:59 Fußball-EM 05.06. 21:17 Fußball-EM 05.06. 16:12 Fußball-EM 05.06. 13:15 Fußball-EM 04.06. 22:52 Fußball-EM 04.06. 22:42 Fußball-EM-Quali 04.06. 20:03 Fußball-EM 03.06. 19:59 Fußball-EM-Quali 03.06. 18:11 Fußball-EM-Quali 03.06. 17:10 EM-Quali und Testspiele - Highlights Fußball-EM 2024 - Groß-Knaller rettet DFB-Sieg bei Generalprobe Fußball-EM 2024 - Herber Dämpfer für Kanes Three Lions Fußball-EM 2024 - Mbappé führt Frankreich zum Sieg Fußball-EM 2024 - Dämpfer für DFB-Gegner Ungarn Fußball-EM 2024 - Türkei trotzt Italien Remis ab Fußball-EM 2024 - DFB-Gegner Schottland noch nicht in EM-Form Fußball-EM 2024 - Spielplan und Ergebnisse Aktuelle News zum DFB-Team Fußball-EM 2024 - Mehr Highlights des DFB-Teams heute - in Deutschland - Das volle EM-Programm im ZDF Sport - Schottland hat ein neues Niveau erreicht ZDF-Morgenmagazin - Vor Fußball-EM: "Energie tanken" Sport - EM-Bühne "als Ansp*rn" nutzen Fußball-EM 2024 - Kramer: "Torwart-Diskussion ist Quatsch" EM-Spiele im Livestream Fußball-EM 2024 | GER - SCO - Gruppe A: Deutschland - Schottland Fußball-EM 2024 | HUN - SUI - Gruppe A: Ungarn - Schweiz Fußball-EM 2024 | ESP - CRO - Gruppe B: Spanien - Kroatien Fußball-EM 2024 | ITA - ALB - Gruppe B: Italien - Albanien Fußball-EM 2024 | POL - NED - Gruppe D: Polen - Niederlande Fußball-EM 2024 | SLO - DEN - Gruppe C: Slowenien - Dänemark Die schönste Tore der EM-Geschichte Fußball-EM 2024 - EM 2020: Von Pogba bis Schick Fußball-EM 2024 - EM 2016: Von Nainggolan bis Shaqiri Fußball-EM 2024 - EM 2012: Von Ibrahimovic bis Balotelli Fußball-EM 2024 - EM 2008: Von Ibrahimovic bis Ballack Dokus und Hintergründe zur EM Terra X History - Deutschlands Doppelsieg - WM 1974 Heimvorteil - mit Tommi Schmitt sportstudio reportage - Heim-EM: Ein neues Sommermärchen? Die Spur - UEFA - Fußball. Macht. Geld. Terra X History - Unsere Fußballhelden 3sat Kulturdoku - Fußballhymnen. Schalalalala? Stärken und Schwächen - alle EM-Gruppen im Blick Fußball-EM 2024 - Schreibt das DFB-Team ein Sommermärchen 2.0? Fußball-EM 2024 - Starke Gruppe mit Italien und Spanien Fußball-EM 2024 - Wird England von einem Underdog geärgert? Fußball-EM 2024 - So sieht die stärkste Vorrundengruppe aus Fußball-EM 2024 - Wird Belgiens Lukaku EM-Torschützenkönig? Fußball-EM 2024 - CR7 auf Rekordjagd, Premiere für Georgien Abseits vom Sport Aktuelles und Hintergründe ... Noch mehr Fußball Bundesliga Bundesliga der Frauen DFB-Pokal der Saison 2023/24 Champions League Bolzplatz Footballs Finest mit Conan Furlong
Fußball-EM 2024 in Deutschland - Alle Infos (1)

Fußball-EM 2024 in Deutschland - Alle Infos (2)

  • Startseite
  • Sport live
  • Sport relive
  • UEFA EURO 2024
  • Leichtathletik-EM
  • Champions League
  • Bundesliga
  • EM-Quali der Frauen
  • Dokus

Sie sind hier:

  1. zdf.de
  2. Sport
  3. Fußball-EM 2024

UEFA EURO 2024™

Fußball-EM 2024 Groß-Knaller rettet DFB-Sieg bei Generalprobe

Videolänge
2 min · Sport

Highlights

Fußball-EM 2024 DFB-Schwachstellen und eine Torwart-Debatte

Videolänge
3 min · Sport

Fußball-EM 2024 Kramer: "Torwart-Diskussion ist Quatsch"

Videolänge
5 min · Sport

Interview

Fußball-EM 2024 Herber Dämpfer für Kanes Three Lions

Videolänge
2 min · Sport

Highlights

Hier gibt es Zusammenfassungen, Livestreams und Informationen der Qualifikation zur Fußball-Europameisterschaft 2024 in Deutschland sowie zu den Testspielen der DFB-Elf.

Newsticker

Fußball-EM11.06. 14:53

Lewandowski verpasst Polens EM-Auftakt

Toptorjäger Robert Lewandowski wird beim EM-Auftakt der polnischen Fußball-Nationalmannschaft am Sonntag in Hamburg gegen die Niederlande fehlen. Der Superstar des FC Barcelona zog sich nach Verbandsangaben einen Muskelfaserriss am hinteren Oberschenkel zu. "Wir tun alles, damit Robert das zweite Spiel gegen Österreich bestreiten kann", sagte Teamarzt Jacek Jaroszewski. Polen spielt am 21.Juni gegen Österreich, am 25.Juni ist Frankreich der Gegner. Lewandowski verletzte sich am Montag beim 2:1 (1:0) gegen die Türkei im letzten Härtetest vor der EM.

Fußball-EM11.06. 12:19

Beckenbauers Witwe trägt EM-Pokal

Heidi Beckenbauer, Witwe der verstorbenen deutschen Fußball-Legende Franz Beckenbauer, wird bei der Eröffnungsfeier der Fußball-EM am Freitag den Pokal auf das Spielfeld der Münchner Arena tragen. Wie zuerst die Ippen Mediengruppe am Dienstag berichtete, wird sie vor dem Eröffnungsspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Schottland (21 Uhr/live im ZDF) von Jürgen Klinsmann und Bernard Dietz begleitet. Klinsmann und Dietz waren die Kapitäne bei den deutschen Europameisterschafts-Titeln 1996 und 1980. Franz Beckenbauer war Spielführer bei Deutschlands erstem EM-Triumph im Jahr 1972.

Fußball-EM11.06. 08:37

Niederländer de Jong verpasst EM

Die niederländische Nationalmannschaft beklagt kurz vor dem Beginn der Fußball-EM einen prominenten Ausfall. Mittelfeldspieler Frenkie de Jong vom FC Barcelona wird das Turnier in Deutschland wegen einer Knöchelverletzung verpassen. Das bestätigte der niederländische Verband KNVB am Montagabend nach dem 4:0-Testspiel-Sieg gegen Island. De Jong schrieb bei Instagram: "Leider braucht mein Knöchel mehr Zeit. Es wäre eine große Ehre gewesen, mein Land zu vertreten. Aber jetzt werde ich das Team von der Seitenlinie aus unterstützen." Der 27-Jährige zog sich die Verletzung im April gegen Real Madrid zu.

Fußball-EM10.06. 22:52

Polen bangen um Lewandowski

Die Nationalmannschaft Polens wird kurz vor dem Beginn der Fußball-EM von großem Verletzungspech getroffen. Kapitän Robert Lewandowski musste beim 2:1-Sieg im letzten Test gegen die Türkei schon in der 33.Minute ausgewechselt werden. Während seines 150.Länderspiels setzte er sich auf den Boden, hielt sich das rechte Bein und konnte nicht mehr weiterspielen. Karol Swiderski traf gegen die Türken zur 1:0-Führung, verletzte sich danach beim Jubel und musste ebenfalls ausgewechselt werden. Arkadiusz Milik hatte sich bereits in der vergangenen Woche am Knie verletzt.

Fußball-EM10.06. 22:49

Test gewonnen, aber EM-Aus für de Jong

Der niederländischen Nationalmannschaft ist die Generalprobe vor der Fußball-EM geglückt. Nach Toren des Leipzigers Xavi Simons (23.Minute), Dortmunds Donyell Malen (79.) und Hoffenheims Wout Weghorst (90.+3) siegte die Elftal in Rotterdam 4:0 (1:0) gegen das nicht qualifizierte Island. Das zwischenzeitliche 2:0 hatte Liverpools Starverteidiger Virgil van Dijk (49.) erzielt. Der Abend endete aber mit der Nachricht, dass Frenkie de Jong für die EM ausfällt. Er wird nach seiner Knöchelverletzung nicht mehr rechtzeitig fit. Teun Koopmeiners verletzte sich zudem zuvor beim Warmmachen.

Fußball-EM10.06. 20:55

Schweiz: Rasen in Stuttgart ungenügend

Die Schweiz ist in die finale Phase der EM-Vorbereitung gestartet. Mit den Platzverhältnissen in Stuttgart ist der deutsche Gruppengegner aber alles andere als zufrieden. Die Qualität des Rasens sei "klar ungenügend", sagte Mannschaftsdirektor Pierluigi Tami im Anschluss an die öffentliche Einheit im Stadion der Stuttgarter Kickers. Der europäische Dachverband UEFA habe "versprochen, alles zu tun, um die Situation zu verbessern", berichtete der 62-Jährige. Man sehe sich bereits nach Alternativen um. Grund seien laut dem Schweizer Pressesprecher Unebenheiten bei der Zusammensetzung des Rollrasens.

Fußball-EM10.06. 20:55

Sadileks EM-Aus beschäftigt Tschechen

Gut eine Woche vor dem ersten Spiel gegen Portugal herrscht beim tschechischen Nationalteam große Unruhe. Ein Verbandssprecher gab laut Medien zu, dass die sportliche Leitung bei der Verkündung des Ausfalls von Michal Sadilek nicht die Wahrheit gesagt habe. Dies überschattete auch den 2:1-Sieg im letzten Test gegen Nordmazedonien. Die Tschechen hatten von einem Fahrradunfall im Training gesprochen, tatsächlich stürzte Sadilek in seiner Freizeit bei einer Kartfahrt. Das Freizeitverhalten der Teammitglieder ist in Tschechien ein heikles Thema. Der Verbandssprecher entschuldigte sich dafür.

Fußball-EM10.06. 16:35

Völler euphorisch bei erstem Training

Die Fußball-Nationalmannschaft ist vor 4000 Zuschauern mit einem öffentlichen Training in die erste Turnierwoche der Fußball-Europameisterschaft gestartet. DFB-Sportdirektor Rudi Völler machte in einer kurzen Begrüßung im Adi-Dassler-Stadion in Herzogenaurach dabei Hoffnung auf einen furiosen EM-Start am Freitag (21.00 Uhr/ZDF) in München gegen Schottland. "Julian Nagelsmann wird uns mit seinem Trainerteam so einstimmen mit einem wunderbaren Training, dass wir am Freitag ein überragendes Spiel machen", sagte der DFB-Sportdirektor.

Fußball-EM10.06. 15:48

Wieder krank: Pavlovic fehlt im EM-Camp

Aleksandar Pavlovic kann nicht wie geplant in die erste Woche der Europameisterschaft starten. Der 20 Jahre alte Mittelfeldspieler fehlt Bundestrainer Julian Nagelsmann in der Vorbereitung auf das Eröffnungsspiel am Freitag gegen Schottland wegen eines Infekts. Wie der Deutsche Fußball-Bund mitteilte, reiste Pavlovic vorerst nicht ins Teamquartier in Herzogenaurach. Für Pavlovic kommt die Erkrankung zu einem ungünstigen Zeitpunkt. Der Bayern-Profi hatte schon im März ein mögliches DFB-Debüt wegen einer Mandelentzündung verpasst. In der vergangenen Woche absolvierte er dann sein erstes Länderspiel.

Fußball-EM10.06. 08:39

Lahm vor EM: Sicherheit geht vor

Turnierchef Philipp Lahm sieht Deutschlands Sicherheitsbehörden auf alle denkbaren Gefahren während der Fußball-EM gut vorbereitet. "Sicherheit war schon immer oberste Priorität. Vom Start weg, seitdem wir den Zuschlag 2018 bekommen haben. Ich vertraue unseren Sicherheitsbehörden, aber natürlich zu 100 Prozent Sicherheit, das wird es in der heutigen Zeit nicht geben", sagte er. Seit Jahren wappnen sich die Sicherheitsbehörden gegen Bedrohungen wie Cyberattacken oder Terroranschläge, damit die Fans in den Stadien und auf den Fanmeilen die EM genießen können.

Fußball-EM09.06. 23:24

Frankreich gegen Kanada nur 0:0

Nicht mal die späte Einwechslung von Kylian Mbappe hat Frankreich vor einem Dämpfer im letzten Testspiel vor der Abreise zur EM nach Deutschland bewahrt. Die Equipe tricolore, die zu den großen Titelfavoriten zählt, kam in Bordeaux nicht über ein 0:0 gegen Kanada hinaus. Die Gäste brachten die Franzosen einige Male in Gefahr. Eine Viertelstunde vor Schluss wechselte Nationaltrainer Didier Deschamps dann Mbappe und Kingsley Coman vom FC Bayern ein. Ein Tor gelang den Gastgebern aber nicht mehr, auch weil Mbappe mit der letzten Szene der Partie an Kanadas Keeper scheiterte.#

Fußball-EM09.06. 21:14

Schottland bezieht EM-Quartier

Garmisch-Partenkirchen hat den ersten deutschen EM-Gegner Schottland mit einem Willkommensfest empfangen. Die Auswahl von Nationaltrainer Steve Clarke durfte sich am Sonntagabend in der Gemeinde im Werdenfelser Land über viel Fan-Zuspruch mit Beifall und Dudelsack-Klänge freuen. Das Team logiert in Garmisch-Partenkirchen in der Nähe des Trainingsplatzes. Für das Eröffnungsspiel gegen Deutschland am 14.Juni ist eine große Public-Viewing-Party im Kurpark geplant. Im öffentlichen Raum wird es laut Gemeinde keine gesonderten Sicherheitsvorkehrungen geben.

Fußball-EM08.06. 20:08

Schweiz remis, Ungarn siegt klar

Die deutschen Gruppengegner bei der Europameisterschaft haben sich eine Woche vor Turnierstart gut vorbereitet präsentiert. Mit einem respektablen 1:1 im Nachbarschaftsduell gegen Österreich blieb die Schweiz auch im vierten Vorbereitungsspiel unbesiegt. Christoph Baumgartner gelang dabei in der 5.Minute das 1:0 für die Gäste. Die Schweizer kamen durch den Mainzer Rechtsverteidiger Silvan Widmer zum 1:1 (26.). In Spiellaune präsentierte sich der zweite deutsche Gruppengegner Ungarn. Sie bezwangen Israel mit 3:0 (3:0). Die Tore erzielten Roland Sallai (11.) sowie Barnabas Varga (20./22.).

Fußball-EM08.06. 16:34

Torwart Reichert trainiert mit DFB-Elf

Nach der Meldung des finalen EM-Kaders ohne Alexander Nübel trainiert der junge Nürnberger Torwart Jan Reichert mit der deutschen Nationalmannschaft. Der 22-Jährige soll die EM-Keeper Manuel Neuer, Marc-Andre ter Stegen und Oliver Baumann bei den Trainingseinheiten unterstützen, für das Heim-Turnier gemeldet ist er nicht. "Ich war mit meinem Bruder unterwegs, als ich den Anruf bekommen habe, und war erstmal völlig perplex. Ich konnte es erst gar nicht glauben, freue mich aber auf diese besondere Chance", sagte der Torwart, der am letzten Spieltag der Saison sein Debüt gefeiert hatte.

Fußball-EM08.06. 16:12

Türkei: Top-Talent Uzun nicht im Kader

Die türkische Nationalmannschaft wird ohne Can Uzun bei der Europameisterschaft antreten. Der 18-Jährige, der in der vergangenen Saison 16 Tore in der 2.Bundesliga erzielt hatte, wurde von Nationaltrainer Vincenzo Montella nicht in den endgültigen EM-Kader berufen. "Nach einer starken Saison und guten Leistungen bin ich wirklich enttäuscht, jetzt nicht im Kader zu sein. Ich kann diese Entscheidung nicht nachvollziehen, aber ich werde sie respektieren", schrieb Uzun bei Instagram. Der gebürtige Regensburger hätte auch für Deutschland spielen können, entschied sich aber für die Türkei.

Fußball-EM08.06. 09:38

England verpatzt Test gegen Island

Kapitän Harry Kane hat mit dem Titelaspiranten England die Generalprobe für die Fußball-EM verpatzt. Im letzten Test gegen Island verloren die Three Lions mit 0:1 (0:1) und enttäuschten auf ganzer Linie. Jon Dogur Thorsteinsson (12.) brachte die Gäste im Wembley-Stadion früh in Führung, dabei machte Torhüter Aaron Ramsdale nicht die beste Figur - ebenso wie seine Vorderleute. England vergab zweimal die große Chance zum Ausgleich (Kane/28. und Palmer/54.) Die EM beginnt für England am 16.Juni in Gelsenkirchen gegen Serbien. Weitere Gegner in der Gruppe C sind Dänemark und Slowenien.

Fußball-EM08.06. 09:36

Nagelsmann gibt frei bis Montag

Julian Nagelsmann hat seine Spieler mit ein paar zusätzlichen freien Stunden für ihren Sieg bei der EM-Generalprobe belohnt. Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft trifft sich nach dem 2:1 (0:1) gegen Griechenland in Mönchengladbach erst am Montag wieder. Das bestätigte der Bundestrainer in der Nacht auf Samstag. Ursprünglich sollte die DFB-Auswahl schon am Sonntagabend wieder zusammenkommen. "Es gibt jetzt zwei Tage, wo die Jungs zur Familie können", sagte Bundestrainer Nagelsmann, "dann bereiten wir uns konzentriert vor auf Schottland."

Fußball-EM07.06. 23:11

Schottland noch nicht in EM-Form

Eine Woche vor dem EM-Eröffnungsspiel gegen die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat Schottland erhebliche Schwächen offenbart. Beim 2:2 (0:0) bei der Generalprobe in Glasgow gegen Finnland gaben die Schotten eine 2:0-Führung noch aus der Hand. Nach einem Eigentor von Arttu Hoskonen (54.) und einem Kopfballtreffer von Lawrence Shankland (58.) schien der deutsche Auftaktgegner auf dem Weg zum Sieg. Doch Benjamin Källman (72.) und Oliver Antman (85./Foulelfmeter) sorgten noch für den späten Ausgleich. Schottland ist am 14.Juni in München deutscher Auftakt-Gegner.

Fußball-EM07.06. 22:44

DFB-Elf siegt spät gegen Griechen

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat auf dem Weg zum Eröffnungsspiel der Heim-EM noch Arbeit vor sich. Eine Woche vor dem Auftakt in München gegen Schottland kam die DFB-Auswahl in ihrem letzten EM-Test gegen Griechenland nur dank eines späten Tores von Pascal Groß zu einem 2:1 (0:1). Giorgos Masouras (33.) hatte die Gäste in Mönchengladbach nach einem Fehler von Manuel Neuer in Führung gebracht. Kai Havertz hatte mit seinem Tor in der 56.Minute nach einem schwachen Auftritt der DFB-Elf in der ersten Hälfte für eine erste Korrektur gesorgt, ehe Groß in der 89.Minute zum Sieg traf.

Fußball-EM07.06. 20:32

Nagelsmann streicht Nübel aus Kader

Julian Nagelsmann hat Torwart Alexander Nübel aus seinem EM-Kader gestrichen. Der Schlussmann vom VfB Stuttgart werde nicht zum 26 Spieler umfassenden Aufgebot der Nationalmannschaft gehören, sagte er vor dem Anpfiff des letzten Testspiels am Freitagabend in Mönchengladbach gegen Griechenland bei RTL. Nagelsmann begründete das Nübel-Aus mit Unwägbarkeiten bei Sane und dessen Schambein-Entzündung. Deshalb habe er einen Feldspieler mehr mitnehmen müssen. Die drei Torhüter sind Manuel Neuer (FC Bayern) als Nummer eins sowie Marc-Andre ter Stegen (FC Barcelona) und Oliver Baumann (TSG Hoffenheim).

Fußball-EM07.06. 16:46

Schweiz mit Kobel und Kapitän Xhaka

Deutschlands Gruppengegner Schweiz reist mit sieben Bundesliga-Legionären zur Fußball-EM. Nationaltrainer Murat Yakin strich Andi Zeqiri, damit stehen die 26 EM-Teilnehmer fest. Angeführt wird das Team von Kapitän Granit Xhaka. Zudem stehen Torhüter Gregor Kobel (Borussia Dortmund), die Abwehrspieler Nico Elvedi (Borussia Mönchengladbach), Silvan Widmer (Mainz 05), Cedric Zesiger (VfL Wolfsburg) und Leonidas Stergiou (VfB Stuttgart) sowie Offensivspieler Ruben Vargas (FC Augsburg) im EM-Aufgebot. Die Schweiz trifft zum Abschluss der Gruppenphase am 23.Juni in Frankfurt auf die deutsche Mannschaft.

Fußball-EM07.06. 16:27

Österreich: Bundesliga stellt 12 Profis

Österreichs Fußball-Nationaltrainer Ralf Rangnick fährt mit insgesamt zwölf Bundesligaprofis zur EM in Deutschland. Erwartungsgemäß stehen Konrad Laimer vom FC Bayern München sowie der Dortmunder Marcel Sabitzer im finalen 26-Mann-Kader, wie der österreichische Fußball-Bund bekanntgab. Auch Christoph Baumgartner und Nicolas Seiwald von RB Leipzig sind mit dabei. Das ÖFB-Team reist am 12.Juni in sein EM-Quartier in Berlin. Die Mannschaft bestreitet ihr Auftaktspiel am 17.Juni in Düsseldorf gegen Frankreich. Danach folgen die Gruppenpartien gegen Polen und die Niederlande in Berlin.

Fußball-EM06.06. 22:49

Oranje gewinnt klar gegen Kanada

Angeführt von einem starken Jeremie Frimpong haben sich die Niederlande für die Fußball-EM warmgeschossen. Die Mannschaft von Bondscoach Ronald Koeman gewann ihr vorletztes Testspiel gegen Kanada und Bayern Münchens Alphonso Davies mit 4:0 (0:0). Frimpong vom Double-Sieger Bayer Leverkusen, neben Bayern Münchens Matthijs de Ligt in der Startelf, legte einen Treffer von Memphis Depay (50.) auf und traf dann selbst (57.). Auch der eingewechselte Wout Weghorst (63.) war erfolgreich, ehe Liverpools Innenverteidiger Virgil van Dijk (83.) den Schlusspunkt setzte.

Fußball-EM06.06. 20:33

England ohne Grealish und Maguire

Ohne Harry Maguire und Jack Grealish: Englands Nationaltrainer Gareth Southgate hat seinen finalen Kader für die Fußball-EM in Deutschland berufen. Unter den sieben Spielern, die der 53-Jährige aus seinem Aufgebot strich, waren auch Grealish von Manchester City sowie Maguire von Manchester United - zwei Spieler, die zuletzt zu den Stützen des Vize-Europameisters von 2021 gehört hatten. Mit Englands Kapitän Harry Kane vom FC Bayern München steht nur ein Bundesligaprofi in Englands Kader. Die meisten Spieler stellt überraschend Crystal Palace mit vier Akteuren.

Fußball-EM06.06. 19:26

Streichkandidat-Entscheidung steht

Julian Nagelsmann hat die Entscheidung über den Streichkandidaten für seinen finalen EM-Kader getroffen. Welcher Spieler beim Heim-Turnier nicht zum Kreis des DFB-Teams gehören wird, will der Bundestrainer aber erst nach dem letzten Test gegen Griechenland am Freitagabend verkünden. Der Spielverlauf gegen Griechenland sei für die Auswahl nicht mehr maßgeblich, es sei denn ein Spieler verletze sich schwer, so Nagelsmann. Der Bundestrainer darf 26 Spieler für den finalen EM-Kader berufen. Als Streichkandidaten galten zuletzt Maximilian Beier und Robin Koch von Eintracht Frankfurt.

Fußball-EM06.06. 18:03

Nach Sperre: fa*gioli in Italiens Kader

Nicolo fa*gioli steht trotz seiner gerade erst abgelaufenen monatelangen Sperre im neuen Wettskandal im italienischen Fußball im Kader des Titelverteidigers für die EM in Deutschland. Der 23-Jährige gehört zum 26-köpfigen Aufgebot, das Nationaltrainer Luciano Spalletti nominierte. Aus dem Kader gestrichen wurden dagegen Samuele Ricci, Riccardo Orsolini und Ivan Provedel. fa*gioli war im Oktober für sieben Monate gesperrt worden, weil er bei illegalen Sportwetten mehr als eine Million Euro verzockt haben soll. Er gilt als zentrale Figur des Skandals, der Italiens Fußball erschütterte.

Fußball-EM05.06. 21:59

Italien ist U17-Europameister

Die U17-Fußballer Italiens haben sich den EM-Titel gesichert. Die Italiener setzten sich im Endspiel des Turniers auf Zypern mit 3:0 (2:0) gegen Portugal durch und folgen auf Vorjahressieger Deutschland. Die deutsche Auswahl hatte die Qualifikation zur Endrunde in diesem Jahr verpasst. Nach knappen Siegen über England (2:1) und Dänemark (1:0) ging die Squadra Azzurra in der Limassol-Arena durch die Treffer von Federico Coletta und Francesco Camarda rasch mit 2:0 in Führung. AC Mailands Sturm-Talent Camarda schnürte in der zweiten Halbzeit den Doppelpack und erhöhte auf 3:0.

Fußball-EM05.06. 21:17

Eriksen schießt Dänemark zum Sieg

Mittelfeldspieler Christian Eriksen hat der dänischen Nationalmannschaft im vorletzten Testspiel vor der Fußball-EM gegen Schweden einen Sieg beschert. Ein schöner Schlenzer des 32-Jährigen von Manchester United in der 86.Minute sorgte in Kopenhagen für den 2:1 (1:1)-Erfolg. Pierre Emile Hojbjerg hatte die Hausherren nach nur einer Minute und achtzehn Sekunden in Führung gebracht. Der 28-Jährige kam als Erster an eine Ecke von Eriksen. Doch Alexander Isak glich nur kurz darauf aus. Die Dänen zeigten offensiv eine ansprechende Leistung, aber defensiv auch einige Lücken.

Fußball-EM05.06. 16:12

Steinmeier kommt zum Eröffnungsspiel

Das Eröffnungsspiel der Heim-EM lässt sich auch Bundespräsident Frank Walter-Steinmeier nicht entgehen. Wie das Bundespräsidialamt bekannt gab, wird Steinmeier das erste Spiel der deutschen Nationalmannschaft in München live im Stadion verfolgen. Am 14.Juni trifft die Elf von Bundestrainer Julian Nagelsmann auf Schottland (21 Uhr/ZDF). Im Mai hatte Steinmeier das deutsche Team in dessen Trainingslager in Thüringen besucht. Die weiteren Vorrunden-Gegner des Gastgebers in der Gruppe A sind Ungarn am 19.Juni in Stuttgart und die Schweiz am 23.Juni in Frankfurt.

Fußball-EM05.06. 13:15

EM-Aus für Hoffenheims Kabak

Der türkische Nationalspieler Ozan Kabak von der TSG 1899 Hoffenheim hat sich das Kreuzband im rechten Knie gerissen und fällt für die EM in Deutschland aus. Dies teilten der türkische Fußball-Verband und der nordbadische Bundesligist mit. Der 24 Jahre alte Kabak hatte sich die Verletzung im Vorbereitungsspiel gegen Italien (0:0) zugezogen und wird mehrere Monate fehlen. "Das ist eine unglaublich bittere Nachricht und eine persönliche Tragödie für Ozan", sagte Hoffenheims Sportvorstand Alexander Rosen. Kabak habe den Traum gehabt, "mit seinem Heimatland eine EM in seiner Wahlheimat zu spielen".

Fußball-EM04.06. 22:52

Österreich präsentiert sich in EM-Form

Österreich befindet sich kurz vor der EM weiter in guter Verfassung. Die Mannschaft von Teamchef Ralf Rangnick zeigte beim 2:1 gegen Serbien im vorletzten Testspiel vor allem in der Anfangsphase eine starke Leistung, musste dann aber noch ordentlich zittern. Dennoch unterstrich die Alpenrepublik ihre Rolle als Geheimfavorit beim Turnier in Deutschland. Dort trifft Rangnicks Team in der Gruppe D auf Vize-Weltmeister Frankreich (17.Juni), Polen (21.Juni) und die Niederlande (25.Juni). Die Serben spielen in Gruppe C gegen England (16.Juni), Slowenien (20.Juni) und Dänemark (25.Juni).

Fußball-EM04.06. 22:42

DFB-Gegner Schweiz siegt gegen Estland

Deutschlands letzter EM-Vorrundengegner Schweiz hat sich anderthalb Wochen vor Beginn der EM in guter Form präsentiert. Das Team von Trainer Murat Yakin siegte dank einer Leistungssteigerung nach der Pause 4:0 gegen Estland. Deutschlands zweiter Gegner Ungarn ist noch nicht in Topform. Bei den nicht für die Europameisterschaft qualifizierten Iren verlor das Team von Trainer Marco Rossi 1:2. Das Siegtor für das von John O'Shea trainierte Irland erzielte Troy Parrott (90.+2) in der Nachspielzeit. Zuvor hatte Adam Lang (40.Minute) die Führung der Gastgeber durch Will Smallbone (36.) egalisiert.

Fußball-EM-Quali04.06. 20:03

DFB-Frauen lösen vorzeitig EM-Ticket

Die deutschen Fußballerinnen haben die Qualifikation für die EM 2025 in der Schweiz perfekt gemacht. Dank des mühevollen 3:1-Sieges in Gdynia gegen Polen ist das Team von Bundestrainer Horst Hrubesch nicht mehr von einem der beiden Spitzenplätze in der Gruppe zu verdrängen. Lea Schüller (52. und 69.Minute) und Klara Bühl erzielten die DFB-Tore, nachdem zunächst Dominika Grabowska (12.) für die Gastgeberinnen getroffen hatte. Einen Schockmoment gab es wegen Lena Oberdorf: Nach einem Zweikampf in der 37.Minute konnte die 22-Jährige die Partie nicht fortsetzen.

Fußball-EM03.06. 19:59

Füllkrug schon beim DFB-Team

Niclas Füllkrug ist vorzeitig bei der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in Franken eingetroffen. Der Angreifer von Borussia Dortmund ist nach dem verlorenen Champions-League-Finale gegen Real Madrid schon am Montag ins EM-Quartier nach Herzogenaurach angereist. Der 31-Jährige begleitete die Teamkollegen nach DFB-Angaben auch zum vorletzten Test vor der EM am Montagabend in Nürnberg gegen die Ukraine. Die beiden Champions-League-Sieger Toni Kroos und Antonio Rüdiger sowie Füllkrugs BVB-Kollege Nico Schlotterbeck werden dagegen am Dienstag in Herzogenaurach erwartet.

Fußball-EM-Quali03.06. 18:11

DFB-Frauen können Quali perfekt machen

Die deutschen Fußballerinen können sich mit einem erneuten Sieg gegen Polen die Qualifikation für die Europameisterschaft 2025 in der Schweiz vorzeitig sichern. Vier Tage nach dem 4:1 in Rostock gegen das punktlose Schlusslicht fordern die DFB-Frauen am Dienstag in Gdynia erneut die polnische Auswahl. Das Team von Bundestrainer Horst Hrubesch führt die Tabelle der Gruppe 4 mit neun Punkten nach drei Spielen vor Österreich, Island und Polen an. Für das Nationalteam geht es vor allem darum, sich in den letzten drei EM-Qualifikationsspielen für die Olympischen Spiele einzuspielen.

Fußball-EM-Quali03.06. 17:10

Hegering wohl bei Olympia dabei

Die deutschen Fußballerinnen und Bundestrainer Horst Hrubesch können für die Olympischen Spiele mit der derzeit wieder verletzten Abwehrchefin Marina Hegering planen. "Ich gehe davon aus, dass es absolut reichen wird. Der Schrecken war ein bisschen größer. Ich denke, dass wir das hinkriegen", sagte Hrubesch vor dem nächsten EM-Qualifikationsspiel am Dienstag in Gdynia gegen die polnische Auswahl. Hegering musste beim 4:1-Sieg im Hinspiel am vergangenen Freitag eine knappe halbe Stunde nach ihrer Einwechslung wieder vom Platz, da sie erneut eine Muskelblessur in der Wade hat.

Newsticker

  • Fußball-EM 11.06. 14:53

  • Fußball-EM 11.06. 12:19

  • Fußball-EM 11.06. 08:37

  • Fußball-EM 10.06. 22:52

  • Fußball-EM 10.06. 22:49

  • Fußball-EM 10.06. 20:55

  • Fußball-EM 10.06. 20:55

  • Fußball-EM 10.06. 16:35

  • Fußball-EM 10.06. 15:48

  • Fußball-EM 10.06. 08:39

  • Fußball-EM 09.06. 23:24

  • Fußball-EM 09.06. 21:14

  • Fußball-EM 08.06. 20:08

  • Fußball-EM 08.06. 16:34

  • Fußball-EM 08.06. 16:12

  • Fußball-EM 08.06. 09:38

  • Fußball-EM 08.06. 09:36

  • Fußball-EM 07.06. 23:11

  • Fußball-EM 07.06. 22:44

  • Fußball-EM 07.06. 20:32

  • Fußball-EM 07.06. 16:46

  • Fußball-EM 07.06. 16:27

  • Fußball-EM 06.06. 22:49

  • Fußball-EM 06.06. 20:33

  • Fußball-EM 06.06. 19:26

  • Fußball-EM 06.06. 18:03

  • Fußball-EM 05.06. 21:59

  • Fußball-EM 05.06. 21:17

  • Fußball-EM 05.06. 16:12

  • Fußball-EM 05.06. 13:15

  • Fußball-EM 04.06. 22:52

  • Fußball-EM 04.06. 22:42

  • Fußball-EM-Quali 04.06. 20:03

  • Fußball-EM 03.06. 19:59

  • Fußball-EM-Quali 03.06. 18:11

  • Fußball-EM-Quali 03.06. 17:10

Lewandowski verpasst Polens EM-Auftakt

Toptorjäger Robert Lewandowski wird beim EM-Auftakt der polnischen Fußball-Nationalmannschaft am Sonntag in Hamburg gegen die Niederlande fehlen. Der Superstar des FC Barcelona zog sich nach Verbandsangaben einen Muskelfaserriss am hinteren Oberschenkel zu. "Wir tun alles, damit Robert das zweite Spiel gegen Österreich bestreiten kann", sagte Teamarzt Jacek Jaroszewski. Polen spielt am 21.Juni gegen Österreich, am 25.Juni ist Frankreich der Gegner. Lewandowski verletzte sich am Montag beim 2:1 (1:0) gegen die Türkei im letzten Härtetest vor der EM.

Beckenbauers Witwe trägt EM-Pokal

Heidi Beckenbauer, Witwe der verstorbenen deutschen Fußball-Legende Franz Beckenbauer, wird bei der Eröffnungsfeier der Fußball-EM am Freitag den Pokal auf das Spielfeld der Münchner Arena tragen. Wie zuerst die Ippen Mediengruppe am Dienstag berichtete, wird sie vor dem Eröffnungsspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Schottland (21 Uhr/live im ZDF) von Jürgen Klinsmann und Bernard Dietz begleitet. Klinsmann und Dietz waren die Kapitäne bei den deutschen Europameisterschafts-Titeln 1996 und 1980. Franz Beckenbauer war Spielführer bei Deutschlands erstem EM-Triumph im Jahr 1972.

Niederländer de Jong verpasst EM

Die niederländische Nationalmannschaft beklagt kurz vor dem Beginn der Fußball-EM einen prominenten Ausfall. Mittelfeldspieler Frenkie de Jong vom FC Barcelona wird das Turnier in Deutschland wegen einer Knöchelverletzung verpassen. Das bestätigte der niederländische Verband KNVB am Montagabend nach dem 4:0-Testspiel-Sieg gegen Island. De Jong schrieb bei Instagram: "Leider braucht mein Knöchel mehr Zeit. Es wäre eine große Ehre gewesen, mein Land zu vertreten. Aber jetzt werde ich das Team von der Seitenlinie aus unterstützen." Der 27-Jährige zog sich die Verletzung im April gegen Real Madrid zu.

Polen bangen um Lewandowski

Die Nationalmannschaft Polens wird kurz vor dem Beginn der Fußball-EM von großem Verletzungspech getroffen. Kapitän Robert Lewandowski musste beim 2:1-Sieg im letzten Test gegen die Türkei schon in der 33.Minute ausgewechselt werden. Während seines 150.Länderspiels setzte er sich auf den Boden, hielt sich das rechte Bein und konnte nicht mehr weiterspielen. Karol Swiderski traf gegen die Türken zur 1:0-Führung, verletzte sich danach beim Jubel und musste ebenfalls ausgewechselt werden. Arkadiusz Milik hatte sich bereits in der vergangenen Woche am Knie verletzt.

Test gewonnen, aber EM-Aus für de Jong

Der niederländischen Nationalmannschaft ist die Generalprobe vor der Fußball-EM geglückt. Nach Toren des Leipzigers Xavi Simons (23.Minute), Dortmunds Donyell Malen (79.) und Hoffenheims Wout Weghorst (90.+3) siegte die Elftal in Rotterdam 4:0 (1:0) gegen das nicht qualifizierte Island. Das zwischenzeitliche 2:0 hatte Liverpools Starverteidiger Virgil van Dijk (49.) erzielt. Der Abend endete aber mit der Nachricht, dass Frenkie de Jong für die EM ausfällt. Er wird nach seiner Knöchelverletzung nicht mehr rechtzeitig fit. Teun Koopmeiners verletzte sich zudem zuvor beim Warmmachen.

Schweiz: Rasen in Stuttgart ungenügend

Die Schweiz ist in die finale Phase der EM-Vorbereitung gestartet. Mit den Platzverhältnissen in Stuttgart ist der deutsche Gruppengegner aber alles andere als zufrieden. Die Qualität des Rasens sei "klar ungenügend", sagte Mannschaftsdirektor Pierluigi Tami im Anschluss an die öffentliche Einheit im Stadion der Stuttgarter Kickers. Der europäische Dachverband UEFA habe "versprochen, alles zu tun, um die Situation zu verbessern", berichtete der 62-Jährige. Man sehe sich bereits nach Alternativen um. Grund seien laut dem Schweizer Pressesprecher Unebenheiten bei der Zusammensetzung des Rollrasens.

Sadileks EM-Aus beschäftigt Tschechen

Gut eine Woche vor dem ersten Spiel gegen Portugal herrscht beim tschechischen Nationalteam große Unruhe. Ein Verbandssprecher gab laut Medien zu, dass die sportliche Leitung bei der Verkündung des Ausfalls von Michal Sadilek nicht die Wahrheit gesagt habe. Dies überschattete auch den 2:1-Sieg im letzten Test gegen Nordmazedonien. Die Tschechen hatten von einem Fahrradunfall im Training gesprochen, tatsächlich stürzte Sadilek in seiner Freizeit bei einer Kartfahrt. Das Freizeitverhalten der Teammitglieder ist in Tschechien ein heikles Thema. Der Verbandssprecher entschuldigte sich dafür.

Völler euphorisch bei erstem Training

Die Fußball-Nationalmannschaft ist vor 4000 Zuschauern mit einem öffentlichen Training in die erste Turnierwoche der Fußball-Europameisterschaft gestartet. DFB-Sportdirektor Rudi Völler machte in einer kurzen Begrüßung im Adi-Dassler-Stadion in Herzogenaurach dabei Hoffnung auf einen furiosen EM-Start am Freitag (21.00 Uhr/ZDF) in München gegen Schottland. "Julian Nagelsmann wird uns mit seinem Trainerteam so einstimmen mit einem wunderbaren Training, dass wir am Freitag ein überragendes Spiel machen", sagte der DFB-Sportdirektor.

Wieder krank: Pavlovic fehlt im EM-Camp

Aleksandar Pavlovic kann nicht wie geplant in die erste Woche der Europameisterschaft starten. Der 20 Jahre alte Mittelfeldspieler fehlt Bundestrainer Julian Nagelsmann in der Vorbereitung auf das Eröffnungsspiel am Freitag gegen Schottland wegen eines Infekts. Wie der Deutsche Fußball-Bund mitteilte, reiste Pavlovic vorerst nicht ins Teamquartier in Herzogenaurach. Für Pavlovic kommt die Erkrankung zu einem ungünstigen Zeitpunkt. Der Bayern-Profi hatte schon im März ein mögliches DFB-Debüt wegen einer Mandelentzündung verpasst. In der vergangenen Woche absolvierte er dann sein erstes Länderspiel.

Lahm vor EM: Sicherheit geht vor

Turnierchef Philipp Lahm sieht Deutschlands Sicherheitsbehörden auf alle denkbaren Gefahren während der Fußball-EM gut vorbereitet. "Sicherheit war schon immer oberste Priorität. Vom Start weg, seitdem wir den Zuschlag 2018 bekommen haben. Ich vertraue unseren Sicherheitsbehörden, aber natürlich zu 100 Prozent Sicherheit, das wird es in der heutigen Zeit nicht geben", sagte er. Seit Jahren wappnen sich die Sicherheitsbehörden gegen Bedrohungen wie Cyberattacken oder Terroranschläge, damit die Fans in den Stadien und auf den Fanmeilen die EM genießen können.

Frankreich gegen Kanada nur 0:0

Nicht mal die späte Einwechslung von Kylian Mbappe hat Frankreich vor einem Dämpfer im letzten Testspiel vor der Abreise zur EM nach Deutschland bewahrt. Die Equipe tricolore, die zu den großen Titelfavoriten zählt, kam in Bordeaux nicht über ein 0:0 gegen Kanada hinaus. Die Gäste brachten die Franzosen einige Male in Gefahr. Eine Viertelstunde vor Schluss wechselte Nationaltrainer Didier Deschamps dann Mbappe und Kingsley Coman vom FC Bayern ein. Ein Tor gelang den Gastgebern aber nicht mehr, auch weil Mbappe mit der letzten Szene der Partie an Kanadas Keeper scheiterte.#

Schottland bezieht EM-Quartier

Garmisch-Partenkirchen hat den ersten deutschen EM-Gegner Schottland mit einem Willkommensfest empfangen. Die Auswahl von Nationaltrainer Steve Clarke durfte sich am Sonntagabend in der Gemeinde im Werdenfelser Land über viel Fan-Zuspruch mit Beifall und Dudelsack-Klänge freuen. Das Team logiert in Garmisch-Partenkirchen in der Nähe des Trainingsplatzes. Für das Eröffnungsspiel gegen Deutschland am 14.Juni ist eine große Public-Viewing-Party im Kurpark geplant. Im öffentlichen Raum wird es laut Gemeinde keine gesonderten Sicherheitsvorkehrungen geben.

Schweiz remis, Ungarn siegt klar

Die deutschen Gruppengegner bei der Europameisterschaft haben sich eine Woche vor Turnierstart gut vorbereitet präsentiert. Mit einem respektablen 1:1 im Nachbarschaftsduell gegen Österreich blieb die Schweiz auch im vierten Vorbereitungsspiel unbesiegt. Christoph Baumgartner gelang dabei in der 5.Minute das 1:0 für die Gäste. Die Schweizer kamen durch den Mainzer Rechtsverteidiger Silvan Widmer zum 1:1 (26.). In Spiellaune präsentierte sich der zweite deutsche Gruppengegner Ungarn. Sie bezwangen Israel mit 3:0 (3:0). Die Tore erzielten Roland Sallai (11.) sowie Barnabas Varga (20./22.).

Torwart Reichert trainiert mit DFB-Elf

Nach der Meldung des finalen EM-Kaders ohne Alexander Nübel trainiert der junge Nürnberger Torwart Jan Reichert mit der deutschen Nationalmannschaft. Der 22-Jährige soll die EM-Keeper Manuel Neuer, Marc-Andre ter Stegen und Oliver Baumann bei den Trainingseinheiten unterstützen, für das Heim-Turnier gemeldet ist er nicht. "Ich war mit meinem Bruder unterwegs, als ich den Anruf bekommen habe, und war erstmal völlig perplex. Ich konnte es erst gar nicht glauben, freue mich aber auf diese besondere Chance", sagte der Torwart, der am letzten Spieltag der Saison sein Debüt gefeiert hatte.

Türkei: Top-Talent Uzun nicht im Kader

Die türkische Nationalmannschaft wird ohne Can Uzun bei der Europameisterschaft antreten. Der 18-Jährige, der in der vergangenen Saison 16 Tore in der 2.Bundesliga erzielt hatte, wurde von Nationaltrainer Vincenzo Montella nicht in den endgültigen EM-Kader berufen. "Nach einer starken Saison und guten Leistungen bin ich wirklich enttäuscht, jetzt nicht im Kader zu sein. Ich kann diese Entscheidung nicht nachvollziehen, aber ich werde sie respektieren", schrieb Uzun bei Instagram. Der gebürtige Regensburger hätte auch für Deutschland spielen können, entschied sich aber für die Türkei.

England verpatzt Test gegen Island

Kapitän Harry Kane hat mit dem Titelaspiranten England die Generalprobe für die Fußball-EM verpatzt. Im letzten Test gegen Island verloren die Three Lions mit 0:1 (0:1) und enttäuschten auf ganzer Linie. Jon Dogur Thorsteinsson (12.) brachte die Gäste im Wembley-Stadion früh in Führung, dabei machte Torhüter Aaron Ramsdale nicht die beste Figur - ebenso wie seine Vorderleute. England vergab zweimal die große Chance zum Ausgleich (Kane/28. und Palmer/54.) Die EM beginnt für England am 16.Juni in Gelsenkirchen gegen Serbien. Weitere Gegner in der Gruppe C sind Dänemark und Slowenien.

Nagelsmann gibt frei bis Montag

Julian Nagelsmann hat seine Spieler mit ein paar zusätzlichen freien Stunden für ihren Sieg bei der EM-Generalprobe belohnt. Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft trifft sich nach dem 2:1 (0:1) gegen Griechenland in Mönchengladbach erst am Montag wieder. Das bestätigte der Bundestrainer in der Nacht auf Samstag. Ursprünglich sollte die DFB-Auswahl schon am Sonntagabend wieder zusammenkommen. "Es gibt jetzt zwei Tage, wo die Jungs zur Familie können", sagte Bundestrainer Nagelsmann, "dann bereiten wir uns konzentriert vor auf Schottland."

Schottland noch nicht in EM-Form

Eine Woche vor dem EM-Eröffnungsspiel gegen die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat Schottland erhebliche Schwächen offenbart. Beim 2:2 (0:0) bei der Generalprobe in Glasgow gegen Finnland gaben die Schotten eine 2:0-Führung noch aus der Hand. Nach einem Eigentor von Arttu Hoskonen (54.) und einem Kopfballtreffer von Lawrence Shankland (58.) schien der deutsche Auftaktgegner auf dem Weg zum Sieg. Doch Benjamin Källman (72.) und Oliver Antman (85./Foulelfmeter) sorgten noch für den späten Ausgleich. Schottland ist am 14.Juni in München deutscher Auftakt-Gegner.

DFB-Elf siegt spät gegen Griechen

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat auf dem Weg zum Eröffnungsspiel der Heim-EM noch Arbeit vor sich. Eine Woche vor dem Auftakt in München gegen Schottland kam die DFB-Auswahl in ihrem letzten EM-Test gegen Griechenland nur dank eines späten Tores von Pascal Groß zu einem 2:1 (0:1). Giorgos Masouras (33.) hatte die Gäste in Mönchengladbach nach einem Fehler von Manuel Neuer in Führung gebracht. Kai Havertz hatte mit seinem Tor in der 56.Minute nach einem schwachen Auftritt der DFB-Elf in der ersten Hälfte für eine erste Korrektur gesorgt, ehe Groß in der 89.Minute zum Sieg traf.

Nagelsmann streicht Nübel aus Kader

Julian Nagelsmann hat Torwart Alexander Nübel aus seinem EM-Kader gestrichen. Der Schlussmann vom VfB Stuttgart werde nicht zum 26 Spieler umfassenden Aufgebot der Nationalmannschaft gehören, sagte er vor dem Anpfiff des letzten Testspiels am Freitagabend in Mönchengladbach gegen Griechenland bei RTL. Nagelsmann begründete das Nübel-Aus mit Unwägbarkeiten bei Sane und dessen Schambein-Entzündung. Deshalb habe er einen Feldspieler mehr mitnehmen müssen. Die drei Torhüter sind Manuel Neuer (FC Bayern) als Nummer eins sowie Marc-Andre ter Stegen (FC Barcelona) und Oliver Baumann (TSG Hoffenheim).

Schweiz mit Kobel und Kapitän Xhaka

Deutschlands Gruppengegner Schweiz reist mit sieben Bundesliga-Legionären zur Fußball-EM. Nationaltrainer Murat Yakin strich Andi Zeqiri, damit stehen die 26 EM-Teilnehmer fest. Angeführt wird das Team von Kapitän Granit Xhaka. Zudem stehen Torhüter Gregor Kobel (Borussia Dortmund), die Abwehrspieler Nico Elvedi (Borussia Mönchengladbach), Silvan Widmer (Mainz 05), Cedric Zesiger (VfL Wolfsburg) und Leonidas Stergiou (VfB Stuttgart) sowie Offensivspieler Ruben Vargas (FC Augsburg) im EM-Aufgebot. Die Schweiz trifft zum Abschluss der Gruppenphase am 23.Juni in Frankfurt auf die deutsche Mannschaft.

Österreich: Bundesliga stellt 12 Profis

Österreichs Fußball-Nationaltrainer Ralf Rangnick fährt mit insgesamt zwölf Bundesligaprofis zur EM in Deutschland. Erwartungsgemäß stehen Konrad Laimer vom FC Bayern München sowie der Dortmunder Marcel Sabitzer im finalen 26-Mann-Kader, wie der österreichische Fußball-Bund bekanntgab. Auch Christoph Baumgartner und Nicolas Seiwald von RB Leipzig sind mit dabei. Das ÖFB-Team reist am 12.Juni in sein EM-Quartier in Berlin. Die Mannschaft bestreitet ihr Auftaktspiel am 17.Juni in Düsseldorf gegen Frankreich. Danach folgen die Gruppenpartien gegen Polen und die Niederlande in Berlin.

Oranje gewinnt klar gegen Kanada

Angeführt von einem starken Jeremie Frimpong haben sich die Niederlande für die Fußball-EM warmgeschossen. Die Mannschaft von Bondscoach Ronald Koeman gewann ihr vorletztes Testspiel gegen Kanada und Bayern Münchens Alphonso Davies mit 4:0 (0:0). Frimpong vom Double-Sieger Bayer Leverkusen, neben Bayern Münchens Matthijs de Ligt in der Startelf, legte einen Treffer von Memphis Depay (50.) auf und traf dann selbst (57.). Auch der eingewechselte Wout Weghorst (63.) war erfolgreich, ehe Liverpools Innenverteidiger Virgil van Dijk (83.) den Schlusspunkt setzte.

England ohne Grealish und Maguire

Ohne Harry Maguire und Jack Grealish: Englands Nationaltrainer Gareth Southgate hat seinen finalen Kader für die Fußball-EM in Deutschland berufen. Unter den sieben Spielern, die der 53-Jährige aus seinem Aufgebot strich, waren auch Grealish von Manchester City sowie Maguire von Manchester United - zwei Spieler, die zuletzt zu den Stützen des Vize-Europameisters von 2021 gehört hatten. Mit Englands Kapitän Harry Kane vom FC Bayern München steht nur ein Bundesligaprofi in Englands Kader. Die meisten Spieler stellt überraschend Crystal Palace mit vier Akteuren.

Streichkandidat-Entscheidung steht

Julian Nagelsmann hat die Entscheidung über den Streichkandidaten für seinen finalen EM-Kader getroffen. Welcher Spieler beim Heim-Turnier nicht zum Kreis des DFB-Teams gehören wird, will der Bundestrainer aber erst nach dem letzten Test gegen Griechenland am Freitagabend verkünden. Der Spielverlauf gegen Griechenland sei für die Auswahl nicht mehr maßgeblich, es sei denn ein Spieler verletze sich schwer, so Nagelsmann. Der Bundestrainer darf 26 Spieler für den finalen EM-Kader berufen. Als Streichkandidaten galten zuletzt Maximilian Beier und Robin Koch von Eintracht Frankfurt.

Nach Sperre: fa*gioli in Italiens Kader

Nicolo fa*gioli steht trotz seiner gerade erst abgelaufenen monatelangen Sperre im neuen Wettskandal im italienischen Fußball im Kader des Titelverteidigers für die EM in Deutschland. Der 23-Jährige gehört zum 26-köpfigen Aufgebot, das Nationaltrainer Luciano Spalletti nominierte. Aus dem Kader gestrichen wurden dagegen Samuele Ricci, Riccardo Orsolini und Ivan Provedel. fa*gioli war im Oktober für sieben Monate gesperrt worden, weil er bei illegalen Sportwetten mehr als eine Million Euro verzockt haben soll. Er gilt als zentrale Figur des Skandals, der Italiens Fußball erschütterte.

Italien ist U17-Europameister

Die U17-Fußballer Italiens haben sich den EM-Titel gesichert. Die Italiener setzten sich im Endspiel des Turniers auf Zypern mit 3:0 (2:0) gegen Portugal durch und folgen auf Vorjahressieger Deutschland. Die deutsche Auswahl hatte die Qualifikation zur Endrunde in diesem Jahr verpasst. Nach knappen Siegen über England (2:1) und Dänemark (1:0) ging die Squadra Azzurra in der Limassol-Arena durch die Treffer von Federico Coletta und Francesco Camarda rasch mit 2:0 in Führung. AC Mailands Sturm-Talent Camarda schnürte in der zweiten Halbzeit den Doppelpack und erhöhte auf 3:0.

Eriksen schießt Dänemark zum Sieg

Mittelfeldspieler Christian Eriksen hat der dänischen Nationalmannschaft im vorletzten Testspiel vor der Fußball-EM gegen Schweden einen Sieg beschert. Ein schöner Schlenzer des 32-Jährigen von Manchester United in der 86.Minute sorgte in Kopenhagen für den 2:1 (1:1)-Erfolg. Pierre Emile Hojbjerg hatte die Hausherren nach nur einer Minute und achtzehn Sekunden in Führung gebracht. Der 28-Jährige kam als Erster an eine Ecke von Eriksen. Doch Alexander Isak glich nur kurz darauf aus. Die Dänen zeigten offensiv eine ansprechende Leistung, aber defensiv auch einige Lücken.

Steinmeier kommt zum Eröffnungsspiel

Das Eröffnungsspiel der Heim-EM lässt sich auch Bundespräsident Frank Walter-Steinmeier nicht entgehen. Wie das Bundespräsidialamt bekannt gab, wird Steinmeier das erste Spiel der deutschen Nationalmannschaft in München live im Stadion verfolgen. Am 14.Juni trifft die Elf von Bundestrainer Julian Nagelsmann auf Schottland (21 Uhr/ZDF). Im Mai hatte Steinmeier das deutsche Team in dessen Trainingslager in Thüringen besucht. Die weiteren Vorrunden-Gegner des Gastgebers in der Gruppe A sind Ungarn am 19.Juni in Stuttgart und die Schweiz am 23.Juni in Frankfurt.

EM-Aus für Hoffenheims Kabak

Der türkische Nationalspieler Ozan Kabak von der TSG 1899 Hoffenheim hat sich das Kreuzband im rechten Knie gerissen und fällt für die EM in Deutschland aus. Dies teilten der türkische Fußball-Verband und der nordbadische Bundesligist mit. Der 24 Jahre alte Kabak hatte sich die Verletzung im Vorbereitungsspiel gegen Italien (0:0) zugezogen und wird mehrere Monate fehlen. "Das ist eine unglaublich bittere Nachricht und eine persönliche Tragödie für Ozan", sagte Hoffenheims Sportvorstand Alexander Rosen. Kabak habe den Traum gehabt, "mit seinem Heimatland eine EM in seiner Wahlheimat zu spielen".

Österreich präsentiert sich in EM-Form

Österreich befindet sich kurz vor der EM weiter in guter Verfassung. Die Mannschaft von Teamchef Ralf Rangnick zeigte beim 2:1 gegen Serbien im vorletzten Testspiel vor allem in der Anfangsphase eine starke Leistung, musste dann aber noch ordentlich zittern. Dennoch unterstrich die Alpenrepublik ihre Rolle als Geheimfavorit beim Turnier in Deutschland. Dort trifft Rangnicks Team in der Gruppe D auf Vize-Weltmeister Frankreich (17.Juni), Polen (21.Juni) und die Niederlande (25.Juni). Die Serben spielen in Gruppe C gegen England (16.Juni), Slowenien (20.Juni) und Dänemark (25.Juni).

DFB-Gegner Schweiz siegt gegen Estland

Deutschlands letzter EM-Vorrundengegner Schweiz hat sich anderthalb Wochen vor Beginn der EM in guter Form präsentiert. Das Team von Trainer Murat Yakin siegte dank einer Leistungssteigerung nach der Pause 4:0 gegen Estland. Deutschlands zweiter Gegner Ungarn ist noch nicht in Topform. Bei den nicht für die Europameisterschaft qualifizierten Iren verlor das Team von Trainer Marco Rossi 1:2. Das Siegtor für das von John O'Shea trainierte Irland erzielte Troy Parrott (90.+2) in der Nachspielzeit. Zuvor hatte Adam Lang (40.Minute) die Führung der Gastgeber durch Will Smallbone (36.) egalisiert.

DFB-Frauen lösen vorzeitig EM-Ticket

Die deutschen Fußballerinnen haben die Qualifikation für die EM 2025 in der Schweiz perfekt gemacht. Dank des mühevollen 3:1-Sieges in Gdynia gegen Polen ist das Team von Bundestrainer Horst Hrubesch nicht mehr von einem der beiden Spitzenplätze in der Gruppe zu verdrängen. Lea Schüller (52. und 69.Minute) und Klara Bühl erzielten die DFB-Tore, nachdem zunächst Dominika Grabowska (12.) für die Gastgeberinnen getroffen hatte. Einen Schockmoment gab es wegen Lena Oberdorf: Nach einem Zweikampf in der 37.Minute konnte die 22-Jährige die Partie nicht fortsetzen.

Füllkrug schon beim DFB-Team

Niclas Füllkrug ist vorzeitig bei der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in Franken eingetroffen. Der Angreifer von Borussia Dortmund ist nach dem verlorenen Champions-League-Finale gegen Real Madrid schon am Montag ins EM-Quartier nach Herzogenaurach angereist. Der 31-Jährige begleitete die Teamkollegen nach DFB-Angaben auch zum vorletzten Test vor der EM am Montagabend in Nürnberg gegen die Ukraine. Die beiden Champions-League-Sieger Toni Kroos und Antonio Rüdiger sowie Füllkrugs BVB-Kollege Nico Schlotterbeck werden dagegen am Dienstag in Herzogenaurach erwartet.

DFB-Frauen können Quali perfekt machen

Die deutschen Fußballerinen können sich mit einem erneuten Sieg gegen Polen die Qualifikation für die Europameisterschaft 2025 in der Schweiz vorzeitig sichern. Vier Tage nach dem 4:1 in Rostock gegen das punktlose Schlusslicht fordern die DFB-Frauen am Dienstag in Gdynia erneut die polnische Auswahl. Das Team von Bundestrainer Horst Hrubesch führt die Tabelle der Gruppe 4 mit neun Punkten nach drei Spielen vor Österreich, Island und Polen an. Für das Nationalteam geht es vor allem darum, sich in den letzten drei EM-Qualifikationsspielen für die Olympischen Spiele einzuspielen.

Hegering wohl bei Olympia dabei

Die deutschen Fußballerinnen und Bundestrainer Horst Hrubesch können für die Olympischen Spiele mit der derzeit wieder verletzten Abwehrchefin Marina Hegering planen. "Ich gehe davon aus, dass es absolut reichen wird. Der Schrecken war ein bisschen größer. Ich denke, dass wir das hinkriegen", sagte Hrubesch vor dem nächsten EM-Qualifikationsspiel am Dienstag in Gdynia gegen die polnische Auswahl. Hegering musste beim 4:1-Sieg im Hinspiel am vergangenen Freitag eine knappe halbe Stunde nach ihrer Einwechslung wieder vom Platz, da sie erneut eine Muskelblessur in der Wade hat.

EM-Quali und Testspiele - Highlights

Fußball-EM 2024 in Deutschland - Alle Infos (3)

Fußball-EM 2024 - Groß-Knaller rettet DFB-Sieg bei Generalprobe

Die deutsche Nationalmannschaft kann gegen Griechenland erst nach der Halbzeit einigermaßen überzeugen. Ein Traumtor von Pascal Groß sorgt am Ende für einen 2:1-Erfolg.

08.06.2024

Videolänge
2 min · Sport

Jetzt abspielen

Fußball-EM 2024 in Deutschland - Alle Infos (4)

Fußball-EM 2024 - Herber Dämpfer für Kanes Three Lions

Die hoch gehandelten Engländer verpatzen ihre Generalprobe für die EM gründlich. Gegen Island kassieren die Three Lions in Wembley eine ernüchternde 0:1-Heimniederlage.

08.06.2024

Videolänge
2 min · Sport

Jetzt abspielen

Fußball-EM 2024 in Deutschland - Alle Infos (5)

Fußball-EM 2024 - Mbappé führt Frankreich zum Sieg

Die Franzosen um den starken Kylian Mbappé gewinnen gegen Luxemburg 3:0. Mbappé legt das erste Tor durch Randal Kolo Muani auf und setzt mit dem 3:0 den Schlusspunkt.

06.06.2024

Videolänge
1 min · Sport

Jetzt abspielen

Fußball-EM 2024 in Deutschland - Alle Infos (6)

Fußball-EM 2024 - Dämpfer für DFB-Gegner Ungarn

Ungarn, EM-Gegner der DFB-Elf in Gruppe A, muss einen Dämpfer hinnehmen. In Irland kassieren die Magyaren durch das 1:2 ihre erste Niederlage seit September 2022.

05.06.2024

Videolänge
1 min · Sport

Jetzt abspielen

Fußball-EM 2024 in Deutschland - Alle Infos (7)

Fußball-EM 2024 - Türkei trotzt Italien Remis ab

Schwaches Spiel, keine Tore. Italien ist offenbar noch nicht in Schwung gekommen für die Titelverteidigung. Der EM-Test gegen die Türkei endet 0:0.

04.06.2024

Videolänge
2 min · Sport

Jetzt abspielen

Fußball-EM 2024 in Deutschland - Alle Infos (8)

Fußball-EM 2024 - DFB-Gegner Schottland noch nicht in EM-Form

Schottland hat vor dem EM-Auftaktspiel gegen Deutschland gegen Gibraltar gewonnen. Die Schotten um Nationaltrainer Steve Clark kamen zu einem 2:0 gegen den 203. der Weltrangliste.

04.06.2024

Videolänge
1 min · Sport

Jetzt abspielen

Fußball-EM 2024 in Deutschland - Alle Infos (9)

Fußball-EM 2024 - Spielplan und Ergebnisse

Alle Teams, Begegnungen und Spielorte auf einen Blick.

Sport

Aktuelle News zum DFB-Team

Fußball-EM 2024 in Deutschland - Alle Infos (10)

Fußball-EM 2024 - Mehr Highlights des DFB-Teams

Alle Spiele, Videos und Infos zur DFB-Elf

Sport

Mehr erfahren

Fußball-EM 2024 in Deutschland - Alle Infos (11)

heute - in Deutschland - Das volle EM-Programm im ZDF

Die Vorfreude bei den Fans steigt: Am Freitag startet die Heim-EM mit dem Eröffnungsspiel in München. Auch im ZDF sind bereits alle startklar, um den Zuschauern das volle EM-Erlebnis zu bieten. Ein …

11.06.2024

Videolänge
1 min · Nachrichten

Jetzt abspielen

Fußball-EM 2024 in Deutschland - Alle Infos (12)

Sport - Schottland hat ein neues Niveau erreicht

Die Bravehearts sind abgekommen vom schlichten kick and rush. Viel zu tun hat der spielerische Ansatz damit, dass mittlerweile viele Schotten im Verein ein hohes Level erleben.

Nachrichten

Jetzt ansehen

Fußball-EM 2024 in Deutschland - Alle Infos (13)

ZDF-Morgenmagazin - Vor Fußball-EM: "Energie tanken"

Julian Nagelsmann habe seiner Mannschaft "eine weitere Nacht zu Hause geschenkt", so ZDF-Sportreporterin Amelie Stiefvatter. Bis 10 Uhr müsse das Team nun das Quartier beziehen.

10.06.2024

Videolänge
1 min · Nachrichten

Jetzt abspielen

Fußball-EM 2024 in Deutschland - Alle Infos (14)

Sport - EM-Bühne "als Ansp*rn" nutzen

Einer der wichtigsten Mitarbeiter im Hintergrund der deutschen Nationalmannschaft ist der Teampsychologe Hans-Dieter Hermann. Den Druck beim Heimturnier will er positiv nutzen.

Nachrichten

Jetzt ansehen

Fußball-EM 2024 in Deutschland - Alle Infos (15)

Fußball-EM 2024 - Kramer: "Torwart-Diskussion ist Quatsch"

Das DFB-Team in der 2. HZ gegen Griechenland hat ZDF-EM-Experte Christoph Kramer "sehr gut" gefallen. Wichtig war, dass am Ende ein Sieg stand. Die Torwart-Debatte sieht er nicht.

08.06.2024

Videolänge
5 min · Sport

Jetzt abspielen

EM-Spiele im Livestream

Fußball-EM 2024 in Deutschland - Alle Infos (16)

Fußball-EM 2024 | GER - SCO - Gruppe A: Deutschland - Schottland

Gruppe A, 1. Spieltag

27.05.2024

Sport

Jetzt ansehen

Fußball-EM 2024 in Deutschland - Alle Infos (17)

Fußball-EM 2024 | HUN - SUI - Gruppe A: Ungarn - Schweiz

Gruppe A, 1. Spieltag

27.05.2024

Sport

Jetzt ansehen

Fußball-EM 2024 in Deutschland - Alle Infos (18)

Fußball-EM 2024 | ESP - CRO - Gruppe B: Spanien - Kroatien

Gruppe B, 1. Spieltag

27.05.2024

Sport

Jetzt ansehen

Fußball-EM 2024 in Deutschland - Alle Infos (19)

Fußball-EM 2024 | ITA - ALB - Gruppe B: Italien - Albanien

Gruppe B, 1. Spieltag

27.05.2024

Sport

Jetzt ansehen

Fußball-EM 2024 in Deutschland - Alle Infos (20)

Fußball-EM 2024 | POL - NED - Gruppe D: Polen - Niederlande

Gruppe D, 1. Spieltag

27.05.2024

Sport

Jetzt ansehen

Fußball-EM 2024 in Deutschland - Alle Infos (21)

Fußball-EM 2024 | SLO - DEN - Gruppe C: Slowenien - Dänemark

Gruppe C, 1. Spieltag

27.05.2024

Sport

Jetzt ansehen

Die schönste Tore der EM-Geschichte

Fußball-EM 2024 in Deutschland - Alle Infos (22)

Fußball-EM 2024 - EM 2020: Von Pogba bis Schick

Mal aus der Distanz, mal trickreich oder artistisch.

Highlights

Videolänge
6 min · Sport
Fußball-EM 2024 in Deutschland - Alle Infos (23)

Fußball-EM 2024 - EM 2016: Von Nainggolan bis Shaqiri

Die schönsten Treffer der EM 2016 in Frankreich.

Highlights

Videolänge
5 min · Sport
Fußball-EM 2024 in Deutschland - Alle Infos (24)

Fußball-EM 2024 - EM 2012: Von Ibrahimovic bis Balotelli

Mario Balotelli schlägt die DFB-Elf fast im Alleingang.

Highlights

Videolänge
4 min · Sport
Fußball-EM 2024 in Deutschland - Alle Infos (25)

Fußball-EM 2024 - EM 2008: Von Ibrahimovic bis Ballack

Michael Ballack hämmert das DFB-Team ins Viertelfinale.

Highlights

Videolänge
4 min · Sport

Dokus und Hintergründe zur EM

Fußball-EM 2024 in Deutschland - Alle Infos (26)

Terra X History - Deutschlands Doppelsieg - WM 1974

Sommer 1974: Die bundesdeutsche Fußballnationalmannschaft verliert bei der WM im eigenen Land gegen die DDR - und triumphiert im Finale gegen die Niederlande.

Doku

Mehr erfahren

Fußball-EM 2024 in Deutschland - Alle Infos (27)

Heimvorteil - mit Tommi Schmitt

Seit September 2023 begleitet der leidenschaftliche Fußballfan Tommi Schmitt die Nationalspieler Marc ter Stegen, Robin Gosens und Niclas Füllkrug in der entscheidenden Phase vor der Fußball-EM.

Doku

Mehr erfahren

Fußball-EM 2024 in Deutschland - Alle Infos (28)

sportstudio reportage - Heim-EM: Ein neues Sommermärchen?

  • Untertitel

Mitte Juni geht es los: Die Heim-EM in Deutschland startet. Kann ein neues Sommermärchen gelingen? Ein Blick hinter die Kulissen kurz vor dem Turnier.

26.05.2024

Videolänge
43 min · Sport
  • UT

Jetzt abspielen

Fußball-EM 2024 in Deutschland - Alle Infos (29)

Die Spur - UEFA - Fußball. Macht. Geld.

  • Untertitel

Die UEFA ist Ausrichter der Fußballeuropameisterschaft. Das Turnier findet in Deutschland statt. Es geht um Spiel, Sport und Leidenschaft. Und es geht um jede Menge Geld.

01.05.2024

Videolänge
43 min · Doku
  • UT

Jetzt abspielen

Fußball-EM 2024 in Deutschland - Alle Infos (30)

Terra X History - Unsere Fußballhelden

  • Untertitel

Wenn Fußballspieler zu Helden werden. Die Doku erzählt die Geschichte sechs großer Fußballlegenden: von Fritz Walter über Franz Beckenbauer bis Bastian Schweinsteiger.

26.05.2024

Videolänge
44 min · Doku
  • UT

Jetzt abspielen

Fußball-EM 2024 in Deutschland - Alle Infos (31)

3sat Kulturdoku - Fußballhymnen. Schalalalala?

  • Untertitel

Vereinshymnen, Schlachtrufe, Schmähgesänge - Wer kam nur auf die Idee, Fußballprofis singen zu lassen?

Videolänge
36 min · 3sat
  • UT

Jetzt abspielen

Stärken und Schwächen - alle EM-Gruppen im Blick

Fußball-EM 2024 in Deutschland - Alle Infos (32)

Fußball-EM 2024 - Schreibt das DFB-Team ein Sommermärchen 2.0?

Das DFB-Team will zehn Jahre nach dem WM-Triumph wieder einen Titel gewinnen. In der Vorrunde geht's gegen Schottland, Ungarn und die Schweiz. So stehen die Chancen in Gruppe A.

17.05.2024

Videolänge
3 min · Sport

Gruppe A

Jetzt abspielen

Fußball-EM 2024 in Deutschland - Alle Infos (33)

Fußball-EM 2024 - Starke Gruppe mit Italien und Spanien

Spanien, Kroatien, Albanien und Italien - die Gruppe B ist stark besetzt. Europameister Italien und Rekordsieger Spanien unter Druck. Werden die anderen Teams zum Party-Crasher?

17.05.2024

Videolänge
3 min · Sport

Gruppe B

Jetzt abspielen

Fußball-EM 2024 in Deutschland - Alle Infos (34)

Fußball-EM 2024 - Wird England von einem Underdog geärgert?

Das englische Nationalteam geht als Mitfavorit ins Turnier - das Warten auf einen Titel soll nun enden. In Gruppe C warten Dänemark, Slowenien und Serbien. So stehen die Chancen.

17.05.2024

Videolänge
3 min · Sport

Gruppe C

Jetzt abspielen

Fußball-EM 2024 in Deutschland - Alle Infos (35)

Fußball-EM 2024 - So sieht die stärkste Vorrundengruppe aus

Frankreich gegen die Niederlande klingt nach Finale, ist aber ein Vorrundenspiel. Dort messen sich die beiden Top-Nationen mit Österreich und Polen. Gibt es eine Überraschung?

17.05.2024

Videolänge
3 min · Sport

Gruppe D

Jetzt abspielen

Fußball-EM 2024 in Deutschland - Alle Infos (36)

Fußball-EM 2024 - Wird Belgiens Lukaku EM-Torschützenkönig?

In Gruppe E spielt der Top-Stürmer der EM-Quali. 14 Treffer hat Belgiens Romelu Lukaku dort erzielt. Werden ihn die Gruppengegner Ukraine, Slowakei und Rumänien stoppen können?

17.05.2024

Videolänge
2 min · Sport

Gruppe E

Jetzt abspielen

Fußball-EM 2024 in Deutschland - Alle Infos (37)

Fußball-EM 2024 - CR7 auf Rekordjagd, Premiere für Georgien

Cristiano Ronaldo steht vor seiner sechsten EM - Rekord. Eine Wiederholung des 2016er-Triumphs wird in Gruppe F mit Tschechien, der Türkei und Debütant Georgien kein Selbstläufer.

18.05.2024

Videolänge
2 min · Sport

Gruppe F

Jetzt abspielen

Abseits vom Sport

Noch mehr Fußball

Fußball-EM 2024 in Deutschland - Alle Infos (43)

Bundesliga

Montags ab 0:00 Uhr präsentiert das sportstudio hier alle Spiele und alle Tore der Fußball-Bundesliga. Außerdem gibt's dazu noch Zusammenfassungen und Highlights ausgewählter Spiele der 2. Bundesliga.

Bundesliga und 2. Bundesliga

Sport

Mehr erfahren

Fußball-EM 2024 in Deutschland - Alle Infos (45)

Bundesliga der Frauen

Ausgewählte Spiele der Fußball-Bundesliga der Frauen.

Bundesliga der Frauen

Sport

Mehr erfahren

Fußball-EM 2024 in Deutschland - Alle Infos (47)

DFB-Pokal der Saison 2023/24

Hier gibt's Highlights und Zusammenfassungen rund um den DFB-Pokal in der Saison 2023/24.

DFB-Pokal

Sport

Mehr erfahren

Fußball-EM 2024 in Deutschland - Alle Infos (49)

Champions League

Vom ersten Spieltag bis zum Finale: die wichtigsten Spiele im Video und ausführliche Zusammenfassungen der Spiele mit deutscher Beteiligung.

Champions League

Sport

Mehr erfahren

Fußball-EM 2024 in Deutschland - Alle Infos (51)

Bolzplatz

Sportjournalisten analysieren die Bundesliga sowie die Champions League und erklären, wie das Fußballgeschäft funktioniert. Kritisch und auf den Punkt.

Bolzplatz

Sport

Mehr erfahren

Fußball-EM 2024 in Deutschland - Alle Infos (53)

Footballs Finest mit Conan Furlong

Conan Furlong führt durch die bedeutendsten Fußball-Derbys und einzigartigen Orte dieses Sports.

Footballs Finest

Sport

Mehr erfahren

Fußball-EM 2024 in Deutschland - Alle Infos (2024)
Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Lidia Grady

Last Updated:

Views: 6115

Rating: 4.4 / 5 (65 voted)

Reviews: 88% of readers found this page helpful

Author information

Name: Lidia Grady

Birthday: 1992-01-22

Address: Suite 493 356 Dale Fall, New Wanda, RI 52485

Phone: +29914464387516

Job: Customer Engineer

Hobby: Cryptography, Writing, Dowsing, Stand-up comedy, Calligraphy, Web surfing, Ghost hunting

Introduction: My name is Lidia Grady, I am a thankful, fine, glamorous, lucky, lively, pleasant, shiny person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.